Kant: AA XVI, L . 132-134. IX 61-64. [Grade der ... , Seite 332

     
           
 

Zeile:

 

Text:

 

 

 

 
    2359.   υ-ψ.   L 35.   In . 132:
 
     
  02 Die totale Deutlichkeit durch coordinirte Merkmale in Ansehung des      
  03 Begrifs, nicht die Sache ausführlich zu erkennen.      
           
   

 

2360.   υ-ψ.   L 35.   In . 132:
 
     
  05 Eine Erkentnis als Unterscheidungsgrund und ist relativ oder      
  06 absolut zureichend.      
           
   

 

2361.   υ-ω.   L 35.
 
     
  08 Die synthetische sowohl als die analytische Deutlichkeit können complet      
  09 seyn. 1. Ausführliche, 2. gründliche Deutlichkeit.      
           
   

 

2362.   ω? (φ-χ?)   L 35'.
 
     
  11 Cognitio est vel extensive vel profunde distincta. Hier wird nur      
  12 noch von der ersten Gehandelt.      
           
   

 

2363.   ω.   L 35'.
 
     
  14 Deutlichkeit durch analytische Merkmale, also a priori durch Begriffe      
  15 von dem, was im Begriff liegt.      
           
  16 Deutlichkeit durch synthetische durch das, was über den Begrif      
  17 hinzu komt, also in der Anschauung als Merkmal gegeben ist (der      
  18 reinen oder empirischen).      
           
  19 Nicht alle Deutlichkeit beruht auf Zergliederung eines gegebenen      
  20 Begrifs. Die durch der Mathematischen und physischen Erfahrungserkentnis      
  21 auf der Erweiterung und also Synthesis      
  22 der Merkmale.      
           
     

[ Seite 331 ] [ Seite 333 ] [ Inhaltsverzeichnis ]