Kant: AA XVI, L . 414-421. IX 139-140. 148-149. . ... , Seite 785

     
           
 

Zeile:

 

Text:

 

 

 

 
    3336.   ψ? (υ-χ?)   L 114'.
 
     
  02 (g Die Art des Ausdruks ) Vortrag oder Stil ist von der Methode      
  03 unterschieden (g die Art der Verbindung der Gedanken. ). Beydes nach      
  04 principien.      
           
   

 

3337.   ψ? (υ-χ?)   L 114'.
 
     
  06 Das Wort Lehrart ist unbeqvem. Es soll blos systematische      
  07 denkart heissen. Weil man nun bey eignem Denken vieles übergeht,      
  08 was zum Zusammenhang und der totalitaet eines Systems gehört, so      
  09 dagegen im Lehren darauf Rüksicht zu nehmen genöthigt wird, so wird      
  10 die systematische Form Lehrart genannt.      
           
   

 

3338.   ω.   L 114'.
 
     
  12 Der systematische Vortrag wird dem fragmentarischen opponirt      
  13 Der methodische Vortrag wird dem tumultuarischen     
           
  14 Die fragmentarische Metho Lehrart, die doch (g zugleich ) methodisch      
  15 ist -- ist aphoristisch.      
           
  16 (fragmentarisch und rhapsodisch sind einerley.)      
           
     

[ Seite 784 ] [ Seite 786 ] [ Inhaltsverzeichnis ]