Kant: AA XVI, L . 92-98. IX 49-54. [Wesen und Kriterien ... , Seite 261

     
           
 

Zeile:

 

Text:

 

 

 

 
    2181.   ψ? (υ-χ?)   L 24.
 
     
  02 Logische Moglichkeit: Übereinstimmung des Erkentnisses mit sich      
  03 selbst, Wirklichkeit: zusammenhang mit anderen gegebenen.      
           
   

 

2182.   ω? φ??   L 24.
 
     
  05 3) Criterien. 1. Daß sie sich nicht wiederspreche (für Urtheile);     
  06 2. Grund habe (für Sätze),     
  07 3. Nicht falsche Folgen habe.     
           
   

 

2183.   ω.   L 24'.
 
     
  09 Zu den objectiven Criterien Gehören die inneren (Satz des Wiederspruchs)      
  10 oder äußere. Gründe und Folgen.      
           
   

 

2184.   ω.   L 24'.
 
     
  12 Das logische Criterium der Moglichkeit ist der Satz des Wiederspruchs:      
  13 daß der Gedanke moglich ist.      
           
   

 

2185.   ω? φ??   L 24'.
 
     
  15 Die innere, d. i. logische Criterien der Warheit sind: 1) innere      
  16 Moglichkeit. 2) Zulanglichkeit zu gegebenen Folgen, aber nicht apodictisch.      
  17 3) Die falsche Folge aus dem Gegentheil.      
           
     

[ Seite 260 ] [ Seite 262 ] [ Inhaltsverzeichnis ]