Kant: AA XVI, L . 254-258. IX 92-94. 3-5. [Arten der ... , Seite 541

     
           
 

Zeile:

 

Text:

 

 

 

 
  01 Große, sondern der Art nach von diesen Unterscheidet. Als dynamische      
  02 Ideen. Gleichwohl sind sie Grenzbegriffe der reihe concreter Begriffe,      
  03 e. g. Freyheit, schlechthin eine Reihe anzufangen.      
           
   

 

2841.   ψ? (υ-χ?)   L 69.
 
     
  05 Denken ist repraesentare per conceptus: cognitio discursiva.      
           
   

 

2842.   ω? (φ?)   L 69.
 
     
  07 Man kann keiner theoretischen Idee unmittelbar objective Realität      
  08 verschaffen oder bisweilen, als nur der von der Freyheit, und zwar weil      
  09 sie Bedingung des moralischen Gesetzes ist, dessen Realität ein Axiom      
  10 ist. Die Realität der Idee von Gott kann nur durch diese und also nur      
  11 in practischer Absicht, d. i. so zu handeln, als ob ein Gott sey, also für      
  12 diese Absicht bewiesen werden.      
           
           
  13

L . 254-258.

     
  14

IX 92-94. 3-5.

     
  15

[Arten der Begriffe. Erfahrungsbegriffe.]

     
           
   

 

2843.   β1.   L 70'.   Zu L . 255 Anfang:
 
     
  17 Begriff von Gegenwärtigen Dingen heißt Empfindung. Das Vermögen      
  18 ist: die Sinne.      
           
     

[ Seite 540 ] [ Seite 542 ] [ Inhaltsverzeichnis ]